Unsere Partnerstädte

                Dives-sur-Mer     Montebelluna     Mateszalka

Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2018

Vorstand im SPVO bestätigt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins für Städtepartnerschaften wurde der bisherige Vorstand sowie der Beirat bei den anstehenden Wahlen im Amt bestätigt. Der alte und neue 1. Vorsitzende ist Roland Seimetz, der den Verein seit 2014 leitet. Richard Burger bleibt 2. Vorsitzender. Als Schriftführerin wurde Renate Vogel bestätigt und als Schatzmeisterin Sabine Zoller.

Karsten Falk, Lehrer am Ernst-Abbe-Gymnasium, berichtete über die Schüleraustausche mit Dives-sur-Mer und Montebelluna. Der Schüleraustausch mit den Partnerstädten funktioniere gut, und das Interesse daran sei ungebrochen. Roland Seimetz und Bürgermeister Peter Traub berichteten über Aktuelles aus den drei Partnerstädten. Erfreulich sei, so der Vereinsvorsitzende, dass in diesem Jahr erstmals ein Schüleraustausch zwischen der István-Széchényi-Schule in Mátészalka und der Dreißentalschule zustande gekommen sei. Diese Verbindung wolle man in den kommenden Jahren intensivieren. Ebenso seien mittlerweile viele persönliche Kontakte und Freundschaften entstanden, die das "Herz" der Städtepartnerschaften ausmachten.

Rudi Jährling, der den SPVO von 2008 bis 2010 führte, war seit vielen Jahren als Pressereferent tätig und gab dieses Amt aus Altersgründen ab. Roland Seimetz bedankte sich bei ihm für die langjährige Unterstützung und aktive Mitgliedschaft im Verein.

Bürger und Gemeinde, 28. September 2018

 

 

Der alte und neue Vorstand des Vereins für Städtepartnerschaften: Roland Seimetz, 1. Vorsitzender, Sabine Zoller, Schatzmeisterin (links), Renate Vogel, Schriftführerin (rechts) (abwesend: Richard Burger, 2. Vorsitzender).