Unsere Partnerstädte

Dives-sur-Mer     Montebelluna     Mateszalka

Geschichte

ChorVision und Ernst-Abbe-Gymnasium zu Gast in Dives-sur-Mer

Im Mai 2015 reisten die ChorVision, die Big Band und die 8. Klasse des EAG zu einem Kultur- und Schüleraustausch in unsere Partnerstadt Dives-sur-Mer. Für die ChorVision war es der Premienbesuch. Als kulturelles Aushängeschild der Stadt Oberkochen wurde die ChorVision, die Big Band und die Schülerinnen und Schüler vom Comité de Jumelage herzlich willkommen geheißen. Mit einem ausgewählten Rahmenprogramm mit niveauvollen Chor- und Musikauftritten konnten sich die Oberkochener mit großem Erfolg repräsentieren.

Der offizielle Empfang der Oberkochener durch Herrn Bürgermeister Pierre Mouraret war einer der Höhepunkte des Besuches in Dives-sur-Mer. Martin Balle und Barbara Egner übermittelten herzliche Grüsse von Herrn Traub und Herrn Wörner.

Der Vorsitzende des Comité de Jumelage, Christian Bréard, kam auf die Entscheidung des französischen Bildungsministeriums zu sprechen, das die Abschaffung der zweisprachigen und Europaklassen plant, da sich diese an eine Elite richten würde. Die für diese Entscheidung Verantwortlichen scheinen nicht zu wissen, so Christian Bréard, dass Deutsch die meistgesprochene Sprache in der Europäischen Union ist und dass die wichtigsten Austausche zwischen Frankreich und Deutschland stattfinden. Die Austausche müssen weiter entwickelt und nicht durch diese ärgerliche Entscheidung gefährdet werden.

Zahlreiche Franzosen würden diese Reform des Deutschunterrichts in Frankreich missbilligen. Christian Bréard bat darum, dass die Schüler als seine Botschafter diese Nachricht der Stadtverwaltung und den Oberkochenern überbringen.

Der Vorsitzende appellierte ausdrücklich an die Schulleitungen und die Schüler der beiden Schulen, in Kontakt zu bleiben und an den Begegnungen der Partnerschaftsvereine teilzunehmen.

Das EAG und der Verein für Städtepartnerschaften hoffen, dass es trotz widriger Umstände wie der Mangel an Deutschschülern und Begleitlehrern auf französischer Seite auch in den nächsten Jahren wieder regelmäßige Schüleraustausche geben wird!

Christian Bréard, Ghislaine Hanse und Jutta von Loesch hatten Auftritte der „Musica é“ unter der Leitung von Walter Hausmann zusammen mit der Big Band des EAG in der Kirche Notre Dame vorgesehen. Die Mitgestaltung der Messe durch die Oberkochener Gäste war für die Gottesdienstbesucher sehr beeindruckend.

Bei Fahrten in die Umgebung wurden das Pfarrzentrum Sainte-Anne, Villes-sur-Mer, die Bunkeranlage Merville-Franceville und eine Calvados-Brennerei besichtigt. Der obligatorische Bummel durch die Diver Markthalle mit dem Kauf von normannischen Spezialitäten stand natürlich auch auf dem Programm!

„Wir haben in Dives-sur-Mer eine hervorragende Begegnung im Zeichen der Völkerverständigung erlebt und werden die Gemeinschaft mit dem dortigen Chor untermauern!“ - so der Vorsitzende Martin Balle.







zurück