Unsere Partnerstädte

                Dives-sur-Mer     Montebelluna     Mateszalka

Geschichte

30 Jahre Städtepartnerschaft mit Dives-sur-Mer

1984 wurde die Städtepartnerschaft begründet und deshalb steht das Jahr 2014 ganz im Zeichen des Partnerschafts-Jubiläums.

Das Stadtfest im Juni war der Rahmen für die Jubiläumsfeier in Oberkochen. Eine Delegation unter der Leitung von Bürgermeister Pierre Mouraret war aus Dives-sur-Mer angereist.

Zur Gegenveranstaltung reiste eine Oberkochener Delegation vom 2. bis 5. Oktober in unsere Partnerstadt. Mit zwei Bussen fuhren der Gemeinderat, der Verein für Städtepartnerschaften und die Stadtkapelle Oberkochen in die Normandie.

Zur Einstimmung in die Festtage wurden wir am Freitag zum Mittagessen in die Berufsschule Jean Jooris eingeladen, wo uns die jungen Köche ein ausgezeichnetes Menü servierten.

Am Nachmittag besichtigten wir die „Hillman Bunkeranlage“ in Colleville-Montgomery, eine ab 1942 von den Deutschen erbaute Anlage, die von den Engländern für die Landung der alliierten Truppen am D-day den Codenamen „Hillman“ erhielt.

Am Diver Ehrenmal legten die Bürgermeister Pierre Mouraret und Peter Traub Kränze nieder. Die Feier wurde von der Stadtkapelle Oberkochen mit den Hymnen von Frankreich und Deutschland und der Europahymne umrahmt. Es folgte ein gut besuchtes Festkonzert in der Markthalle.

Ein Film von Ghislaine und Philippe Hanse erlebte in der neuen „Nelson-Mandela-Halle“ seine Uraufführung. Es wurden Damen und Herren aus Dives-sur-Mer und Oberkochen interviewt, die Zeitzeugen des 2. Weltkrieges waren und die seit 1984 am Aufbau der Partnerschafsvereine in beiden Städten beteiligt sind.

Beim anschließenden Empfang ergriffen beide Bürgermeister das Wort und würdigten die Städtepartnerschaft und die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland. Altbürgermeister Francis Giffard wohnte dem Empfang bei.

Pfarrer Georges Lefèbvre zelebrierte am Abend die Heilige Messe, die von der Stadtkapelle Oberkochen begleitet wurde.

Der offizielle Festabend, an dem Gäste und Gastgeber teilnahmen, fand auch in der „Nelson-Mandela-Halle“ statt. Nach der musikalischen Einleitung durch die Stadtkapelle Oberkochen und Ansprachen der beiden Präsidenten Christian Bréard und Roland Seimetz wurden die Gastgeschenke ausgetauscht. Bei einem reichhaltigen Kalten Buffet und Erinnerungen an 30 Jahre Städtepartnerschaft gingen der Festabend und damit die Feierlichkeiten zum Jubiläums-jahr 2014 zu Ende.

Bei der Abreise am Sonntag bedankten wir uns bei unseren Diver Freunden für ihre schöne Gestaltung der Jubiläumstage und den netten Empfang und betonten, dass wir uns auf ein baldiges Wiedersehen in Dives-sur-Mer oder Oberkochen freuen.


    zurück