Unsere Partnerstädte

               Dives-sur-Mer     Montebelluna     Mateszalka

Geschichte

25-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Dives sur Mer

Freitag, 26. Juni 2009 - Sonntag, 28. Juni 2008

Die Diver Gäste sind am Freitag pünktlich um 8:30 Uhr in Oberkochen angekommen.

Nach dem Mittagessen in den Gastfamilien starteten wir zur ersten Fahrt, die wir wie die Fahrt am Samstag zum EU-Thema „Wasser“ organisiert haben: wir besichtigten die Egau-Wasserwerke in Dischingen.

Zum Bieranstich und zum Paliorennen waren wir natürlich wieder in Oberkochen.

Die zweite Fahrt führte uns am Samstag an den Großen Brombachsee bei Gunzenhausen. Dort besichtigten wir das „Infozentrum Seenland“ in der Mandlesmühle in Pleinfeld, das die Entwicklung dieses größten wasserwirtschaftlichen Projektes in Bayern erläutert unter dem Titel „Wasser für Franken“!

Auf dem Trimaran „MS Brombachsee“ haben wir anschließend eine Rundfahrt auf dem See gemacht und haben auf dem Schiff auch zu Mittag gegessen.

Am Samstag Abend trafen sich die Gäste aus den Partnerstädten, deren Gastgeber, der Stadtrat, die Vorstandschaft und der Ausschuss zu einem Partnerschaftsabend in der Scheune der Scheerer-Mühle. Dieser Abend und der Besuch des Stadtfestes boten gute Gelegenheiten zu persönlichen Begegnungen zwischen den Gästen aus unseren Partnerstädten und den Oberkochener Bürgern.

Bei einem würdigen Festakt am Sonntag Vormittag mit Gästen aus Dives sur Mer, Montebelluna und Mátészalka wurde an die Damen und Herren erinnert, die vor 25 Jahren die Initiative ergriffen und beschlossen haben, Städtepartnerschaftsvereine in Dives sur Mer und in Oberkochen zu gründen. Damit haben sie einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung zwischen Frankreich und Deutschland geleistet.